Catherine Moll

Yoga in München

Das Leben besteht aus Gegensätzen – Yoga kann das Bindeglied sein

Seit meinem ersten Namaste vor über zwanzig Jahren bin ich fasziniert von Yoga. Seitdem lerne und lehre ich, loszulassen und dem Leben mit offenem Herzen, Präsenz und Achtsamkeit zu begegnen. In meinen Klassen begleite ich mit großer Freude Menschen auf ihrem Weg, ohne den Anspruch zu haben, ein festgesetztes Ziel zu erreichen.

Ausgebildet in Vinyasa Yoga (zertifiziert nach der Yoga Alliance Standard im Airyoga München) und in Yogatherapie (bei Bitta Boerger an der Patrick Broome Yoga Akademie) verbinde ich in meinen Stunden eine kraftvolle Praxis mit den ausgleichenden Elementen der Yogatherapie. Der Fokus liegt auf einer individuell angepassten Ausrichtung auf jeden Schüler.

Im Rahmen des Projekts „Yoga mit Musik" der Erich-Benjamin-Stiftung unterrichte ich in der Kinder-und Jugendpsychiatrie der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Vinyasa Yoga

„Yoga verändert nicht einfach nur die Art und Weise, wie wir die Dinge sehen - es verändert die Person, die sie sieht."
B. K. S. Iyengar

Vinyasa Yoga ist eine fließende, dynamische Form von Yoga, die eine natürliche Verbindung mit dem Atem eingeht. So entsteht eine Einheit von Atmung und Bewegung, die einen besseren Zugang zum eigenen Potential schafft – körperlich und geistig.

Yogatherapie

In der Yogatherapie steht der ganzheitliche Aspekt im Vordergrund. Der gesamte Mensch wird gesehen. Durch die Verbindung von medizinischen und psychologischen Therapien mit Yoga wird die Selbstheilung und Eigenverantwortung gefördert.

Ziel ist das Gleichgewicht von Körper und Geist wiederherzustellen.

Yogatherapie ist kein Ersatz für die Behandlung durch einen Arzt und/oder Psychologen.

Stunden

Der Unterricht findet in meinem eigenen Yogastudio in München/Bogenhausen statt.

  • Kleine Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern
  • Einzelstunden auf Wunsch mit Fokus auf die jeweiligen Bedürfnisse und Wünsche


Offene Klasse
jeden Dienstag von 8.15 Uhr – 9.30 Uhr im Studio Raise Body and Mind


Alle Levels – von der sanften Einführung in die Asanas zur intensiven Kräftigung und Dehnung. Immer mit genügend Raum für Ruhe und Konzentration.

Man braucht für Yoga keine besonderen Fähigkeiten. Jeder macht das, was er kann und so gut, wie er es in dem Moment kann.

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Anfrage:
yoga (at) catherinemoll [punkt] de